Jeet Kune Do "Bruce Lee"

Jeet Kune Do (auch JKD abgekürzt), wörtlich: „Der Weg der abfangenden Faust“, ist ein Konzept, das in einem Kampf auf größtmögliche Effizienz ausgerichtet ist. JKD ist Bruce Lee`s Fighting Philosophie, also seine Art, zu kämpfen. 
Die Essenz von JKD ist das Wing Chung Kung Fu. Hier wird sehr stark auf Feingefühl geachtet, wobei die Kraft nicht zu kurz kommt.
Beim JKD werden Elemente aus verschiedenen Kampfsport- und Kampfkunstarten gemischt.
Boxen, Thai Boxen, Judo und BJJ (um einige zu nennen) sind Bestandteile des JKD Trainings, das den Kern der verschiedenen Disziplinen in einer einzigen effektiven Form der Kampfkunst vereint.

Man kann dir den Weg weisen, aber gehen musst du ihn selbst.

Hallo,
Mein Name ist Pero und ich betreibe Kampfsport seit meinem 6 Lebensjahr.
Ich habe viele verschiedene Kampfsportarten trainiert, unter anderem Boxen, Karate, Ringen, Judo, Thai Boxen, Taekwondo,
Jeet Kune Do, Escrima und Wing Chun. 

Im Laufe meiner Entwicklung habe ich mich entschieden, das Prinzip des Kampfsports oder eher der Kampfkunst selbst zu lehren.

Ich möchte meine Begeisterung und meine Gabe mit Dir teilen. Ich habe Spaß daran, andere zu motivieren und sie an ihre Grenzen zu bringen. 
Ich sehe, was andere nicht sehen und ich fühle was andere nicht fühlen,
doch nur weil ich gelernt habe, zuzuhören. Genau das bringe ich auch in meine Arbeit ein.

Bruce Lee, Muhammad Ali, Jacky Chan oder Royce Gracie um hier einige Kampfkünstler zu nennen, haben mich sehr fasziniert, nicht nur als Sportler sondern vielmehr als Mensch.
Ihre innere Haltung hat in mir immer eine Sehnsucht erweckt, und ich bin ihr gefolgt.

Dabei durfte ich meine Fähigkeiten in der Wu te Akademie erweitern, in der ich unter anderem in einer mehrjahrigen Ausbildung lernen durfte, Kinder und Erwachsene zu unterrichten und zu coachen. 
Hier bin ich zum ersten Mal mit Wing Chun, JKD und Escrima in Berührung gekommen, was mich auf ein neues Level der Kampfkunst und ihre Philosophie gebracht hat.
Unter der Obhut von Sifu Phd. M. Gül habe ich meinen schwarzen Gurt im Wing Chun erhalten und
unterrichte hauptberuflich seit 2012  Kinder und Erwachsene in der Wu-Te Akademie in Wiesbaden. 
Abschließend möchte ich sagen, dass Kampfkunst für mich eine Dimension hat, die tief in das alltägliche Leben hineinreicht. Das macht es für mich so wertvoll. Und die Tiefe, die ich selbst darin lebe, kann ich auch an andere weiterreichen. 

Also habe mein Hobby, meine Leidenschaft zu meinem Beruf gemacht. Eben diese Begeisterung macht viel im Training aus und das möchte ich mit Dir teilen.
Wenn du mehr über mich oder das Training erfahren möchtest, 
ruf einfach an und vereinbare einen persönlichen Termin.

Nimm an was nützlich ist. Lass weg, was unnütz ist und füge das hinzu, was dein ist.

Bruce Lee